Veranstaltungstermine mit mir als Referentin
 

Gewaltfreie Kommunikation für Tierärzt:innen

Achtung: diese Kursreihe ist nur für approbierte Tierärzt:innen oder Studierende der Veterinärmedizin gedacht, ein Nachweis wird gefordert. Um die ATF-Anerkennung nicht zu gefährden, sind Tiermedizinische Fachangestellte und nicht-tierärztliche Interessent:innen leider ausgeschlossen.


Hier die Termine, Themen und Anmeldeformalitäten:

  • der Kurs findet in Form von Live-Webmeetings statt mittwochs von 19:30-21:00

  • die Termine für den Sommer-Kurs sind der 11.08., der 18.08. und der 25.08.21

  • es ist auch noch ein Kurs im Herbst geplant (13.+20.+27.10.2021)

  • der Kurs findet ab 5 Teilnehmer:innen statt, maximal 20 können teilnehmen

 

Ablauf und Inhalte:

o Wer war Marshall B. Rosenberg und was ermöglicht diese Kommunikation?

o Das Vier-Schritte Modell

o Definition Bedürfnisse und Gefühle nach diesem Modell

o Strategiekollisionen und Umgang mit einem ‚Nein‘

o von der Einfühlung zur Kooperation

o Gefühle und Bedürfnisse vermuten

o Absagen erteilen und Grenzen setzen in der GfK-Haltung

o die Suche nach einem praxistauglichen Vokabular für Gefühle und Bedürfnisse

o Übungen in Kleingruppen anhand von praxisbezogenen Fallbeispielen

o Besprechung der Ergebnisse im Plenum, Feedback und Anregungen

  • Kosten: € 124,50 inkl. USt, Bescheinigung über 5 ATF-Stunden bei Anwesenheit

  • Anmeldung: Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Email an info@beratung.vet und teilen Sie darin Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Email-Adresse mit, über die Sie Informationen zu diesem Kurs erhalten möchten (evtl. private Email-Adresse). Sie werden dann evtl. gebeten, einen Nachweis für die Teilnahmeberechtigung zu erbringen (z. B. Kopie Tierarztausweis, Kopie Immatrikulation)

  • Technische Voraussetzungen: Sie benötigen eine stabile Internet-Verbindung, eine Webcam (mit Mikrofon) und Lautsprecher/Kopfhörer oder alternativ ein Headset. Die Teilnahme per Webcam ist zwingende Voraussetzung für diesen Kurs, um den vertraulichen Rahmen zu gewährleisten. Eine Aufzeichnung findet aus Vertraulichkeitsgründen nicht statt.

 

Aussagen von Kolleginnen vier Wochen nach dem ersten Durchgang:

„Was ich sofort umsetzen konnte, war die Bedürfnisse des Gesprächspartners zu vermuten. Ich habe eine andere Form des Zuhörens entwickelt, sodass Konflikte erst gar nicht entstehen.“

„Ich bin jetzt besser mit meinen Gefühlen verbunden und traue mich auch zu sagen, wenn mich eine Situation traurig macht. Das bewirkt beim Gegenüber viel aufmerksameres Zuhören, als wenn ich nur Kritik äußere.“

„Mein Lebensgefährte war ganz interessiert an den Kursinhalten und wir üben das nun auch zuhause. Seitdem haben wir einen viel liebevolleren Umgang miteinander.“

„In der Beratung stelle ich jetzt sicher, dass ich meinen Gesprächspartner empathisch abgeholt habe. Das vermeidet, dass sich mein Rat wie Kritik anhört und eine Abwehrhaltung auslöst. So ist der Weg frei für konstruktive Lösungen.“

„Bei mir hat der Kurs Wahrnehmungskanäle geöffnet, ich höre jetzt beispielsweise sofort die Bedürfnisse der Kinder heraus, was den Umgang müheloser macht. Auch wenn andere reden und ich nur zuhöre, entsteht in meinem Kopf eine zweite Gesprächsschiene, die sich auf die jeweiligen Bedürfnisse konzentriert. Ich hoffe, dass diese Kommunikationsform für mich irgendwann ganz selbstverständlich wird.“

„Ich bereite mich jetzt mental auf den einen oder anderen Kunden vor und lege mir ein paar Sätze zurecht, wenn ich vermute, dass der Termin problematisch werden könnte. Aber es lief immer alles entspannt. Ich denke, ich gehe anders in die Termine rein, wenn ich weiß, dass ich ein Tool habe, mit dem ich Krisen glätten kann.“

Grundlagen betriebswirtschaftlicher Praxisführung (15 Module, 30 ATF) 

Wahlpflichtveranstaltung für Studierende der TiHo, Freien Universität Berlin und LMU München, an der auch approbierte Tierärzt:innen teilnehmen können. Eine Teilnahme von TFAs ist leider nicht möglich, weil sonst die ATF-Anerkennung eingebüßt wird.

 

Hier die Termine, Themen und Anmeldeformalitäten für Tierärzte/Tierärztinnen:

  • der Kurs findet in Form von 15 Live-Webmeetings statt, immer mittwochs von 18:00-20:00

  • wer an einem Live-Webmeeting nicht teilnehmen kann, hat Gelegenheit sich die Aufzeichnung anzusehen

  • es können entweder alle 15 Module (30 ATF) oder einzelne Module (je 2 ATF) gebucht werden

  • ein einzelnes Modul kostet € 22,90 inkl. USt, alle 15 Module kosten € 274,80 inkl. USt (statt € 343,50, entspricht ergo 20% Rabatt)

  • für die Live-Webmeetings benötigen Sie einen PC/Laptop mit aktuellem Browser oder ein Smartphone mit installierter App „Cisco Webex Meetings“ (kostenlos), Lautsprecher oder Kopfhörer

  • Zur Anmeldung senden Sie bitte eine Email an info@beratung.vet unter Angabe von Name, Adresse und Kennung „Modul X“ bzw. "alle Module" sowie der persönlichen Email-Adresse, mit der Sie am Kurs teilnehmen möchten.

 

Modul 1, 03.11.2021 18:00-20:00: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für die Tierarztpraxis; Termine und Agenda des Kurses; Welche Berührungspunkte hat man mit BWL in der Praxis? Begriffsklärung Umsatz, Gewinn, variable/fixe Kosten, Deckungsbeitrag, Barauslagen laut GOT, Abschreibungen, Freiberufler-EÜR vs. Bilanz, was muss vom Gewinn noch bezahlt werden, um auf den Unternehmerlohn zu kommen? Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 2, 10.11.2021 18:00-20:00: Kernstück der betriebswirtschaftlichen Praxisführung: die BWA; BWA: was steht da drin? typische Kosten einer Tierarztpraxis (Beispiele Kleintier, Pferd, Nutztier, Klinik), absetzbare/nicht absetzbare Kosten, Leasing, Kennzahlen-Berechnung, Kennzahlen einer „gesunden“ Praxis und Pferdefüße bei der Interpretation; Referenten: Steuerberater Torsten Bernert & Dr. Carolin Deiner

Modul 3, 17.11.2021 18:00-20:00: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?; Lohnkosten: welche Abzüge hat der AN und welche Aufschläge kommen für den Arbeitgeber hinzu? Wie viel Umsatz muss ein Angestellter generieren, wenn nur der Deckungsbeitrag zählt und auch Praxisgemeinkosten gedeckt werden sollen? Wie viel Umsatz muss der Mitarbeitende also erzielen, um sich zu amortisieren (Kumulativrechnung vom Anfänger-Umsatz bis zum vollwertigen Leistungsträger der Praxis); Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 4, 24.11.2021 18:00-20:00: Das ‚andere‘ Brutto-Netto; Steuer: Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer und Abfärberegel, Körperschaftssteuer, EkSt-Erklärung, USt-Voranmeldung, Ist- vs. Soll-Versteuerer, Vor- und Nachteile einer GmbH – wann macht sie überhaupt Sinn? Welche anderen Gesellschaftsformen gibt es und wie sieht es da mit der Haftung aus (Haftung für Verbindlichkeiten vs. deliktische Haftung vs. Haftung aus Dienst-/Werkvertrag)?; Referenten: Steuerberater Matthias Knäble & Dr. Carolin Deiner

 

Modul 5, 01.12.2021 18:00-20:00: Preisgestaltung: die GOT richtig anwenden; Stellschrauben des Gewinns = Umsatz minus Kosten. Break-Even. Welche Steigerungs- und Einsparpotenziale gibt es? Was bringt am Ende mehr: 5% Kosten einsparen oder 5% mehr Umsatz generieren? Die vollständige Abrechnung und Preise (GOT, AMPreisV); Wie muss eine Rechnung aussehen? Liquidität sichern durch sofortiges Abkassieren oder Factoring; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 6, 08.12.2021 18:00-20:00: Wenn ich mehr verlange, verliere ich Kunden. Tatsächlich?; Praxiskosten pro Minute; ich will 40.000 mehr Gewinn --> wie viel mehr Umsatz brauche ich im Jahr und wie viel mehr Umsatz pro Stunde? Wie viele Kunden dürften wegbrechen, ohne dass sich eine Preissteigerung negativ auswirkt? Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 7, 15.12.2021 18:00-20:00: Was juckt mich die Konkurrenz?; Wie finde ich zu einer tragfähigen Strategie, Überlegungen zur USP, SWOT, VRIO. Sicherung des erhofften Marktvorteils durch Einbeziehung ins Praxis-Qualitätsmanagement, Kundenzufriedenheits-Analyse mittels Kano-Modell, Grundlagen der SOP-Erstellung; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 8, 19.01.2022 18:00-20:00: Die ‚eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Erbringung von Dienstleistungen höherer Art‘ (Freiberufler); Was spricht für eine eigene Praxis, was dagegen? Wenn eigen: lieber neu gründen oder lieber übernehmen? Personalübernahme-Pflichten. Wie berechnet sich der Kaufpreis einer Praxis? Brauche ich Eigenkapital für eine Praxisgründung? Referenten: Steuerberater Matthias Knäble & Dr. Carolin Deiner

Modul 9, 04.05.2022 18:00-20:00: Was ist eigentlich dieser ‚effektive Jahreszins‘? Finanzierung: Kreditformen (Tilgungs-, Annuitäten-, Zinszahlungsdarlehen), Zinsen und Zinsbindung, Leasing. Geldverwendungsrechnung; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 10, 11.05.2022 18:00-20:00: Unsere Freunde vom Finanzamt…; Steuerliche Belege, Kassenbuch, Registrierkassenpflicht, Bonpflicht, Kassieren in der Fahrpraxis, Eigenbeleg, Vermutung von Schwarzgeld seitens des Betriebsprüfers, Mitarbeitertiere zum EK behandeln, Stolperfallen in der Praxis; Referenten: Steuerberater Torsten Bernert & Dr. Carolin Deiner

Modul 11, 18.05.2022 18:00-20:00: Der Tierarzt wirbt mit seiner Leistung!; Was ist an Werbung erlaubt in der Tiermedizin, was nicht? Heilmittelwerbegesetz, Unlauterer Wettbewerb, Unterlassungsklagen, Impressumspflicht; Referentin: Dr. Carolin Deiner

 

Modul 12, 01.06.2022 18:00-20:00: Telemedizin und Social Media: müssen wir denn auf jeden Zug aufspringen?; Die Praxissoftware im Kundenmanagement: die Kennzahl „Neukunden pro Monat“ und  „aktive Kunden“ als Steuerungshilfen in der Praxis. Telemedizin und andere „aktuelle“ Möglichkeiten und Bedrohungen durch das Internet und Social Media (Bewertungsportale etc.); Referenten: Tierarzt und Werbekaufmann Björn Becker & Dr. Carolin Deiner

Modul 13, 08.06.2022 18:00-20:00: Wertschätzende Personalführung und Arbeitsrecht; Grundlagen wertschätzender Personalführung; Arbeitsrecht, Arbeitszeitgesetz, Arbeitsmodelle und Motivationshilfen für die Generation Y und Z, Mutterschutz und Beschäftigungsverbote, Auszubildende; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 14, 22.06.2022 18:00-20:00: Die gelungene Kommunikation im Team und mit Kunden Teil 1; Theorien von Schulz von Thun, Berne, Watzlawick, Rosenberg; besondere Herausforderung: kostenscheue Tierbesitzer, Viel-zu-spät-zum-Tierarzt-geher; Referentin: Dr. Carolin Deiner

 

Modul 15, 29.06.2022 18:00-20:00: Die gelungene Kommunikation im Team und mit Kunden Teil 2; Anwendung der empfohlenen Kommunikationsstrategien auf den Praxisalltag; Referentin: Dr. Carolin Deiner

 

 

 

Resilienztraining für Tierärzt:innen mit Sophie Strodtbeck und Carolin Deiner

  • Wo: Leipziger Tierärztekongress

  • Termin: Freitag, 14.01.2022 13:00-16:30

  • Kosten: keine zusätzlichen Kosten, das Training ist im Tagesticket inkludiert

  • Voranmeldung: nicht erforderlich, einfach pünktlich um 13:00 da sein und mitmachen (max. 21 Personen)

 

Was ist Resilienz?

Unter Resilienz versteht man die psychische Widerstandsfähigkeit gegen Stress.

Und Resilienz ist erlernbar. Denn es sind nicht die Stressoren selbst, die uns beunruhigen, sondern unsere Bewertung  der Stressoren.

 

Wer resilient ist und passende Coping Strategien an der Hand hat, kann besser mit seinen Kräften haushalten, kann mit Konflikten und Misserfolgen besser umgehen und gewinnt Mut für eventuell anstehende Veränderungen.

 

In diesem kurzweiligen Seminar stärken wir Ihre Ressourcen, sodass Sie nicht einfach nur funktionieren und irgendwie den Kopf über Wasser halten, sondern nachhaltig zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit gelangen.