Veranstaltungstermine mit mir als Referentin
 

Resilienztraining für Tierärztinnen und Tierärzte, Online-Veranstaltung

  • Wo: Online (Webcam und Lautsprecher/Kopfhörer erforderlich)

  • max. 12 Teilnehmende

  • EIN Samstag von 10:00-17:30

  • folgende Termine stehen zur Wahl: 10.09.2022, 08.10.2022, 05.11.2022, 21.01.2023 oder 18.02.2023

  • ATF: 6 Stunden beantragt (Teilnehmerkreis dadurch beschränkt auf Kolleg:innen und Studierende der Veterinärmedizin)

  • Kosten: 119,- inkl. USt

  • Zur Anmeldung senden Sie bitte eine Email an info@beratung.vet unter Angabe von Name, Adresse und gewünschtem Termin

 

Worum geht's?

 

Unter Resilienz versteht man die psychische Widerstandsfähigkeit gegen Stress.

Und Resilienz ist in weiten Teilen erlernbar.

Wer resilient ist und passende Bewältigungsstrategien an der Hand hat, erholt sich schneller von einer als stressig empfundenen Situation, kann besser mit Konflikten und Misserfolgen umgehen und gewinnt Mut für eventuell anstehende Veränderungen.

 

Die Steigerung der individuellen Resilienz ist somit ein wichtiger Baustein des Selbstmanagements und kann stressbedingte Eskalationen verhindern helfen.

 

In diesem kurzweiligen Tages-Webmeeting erfahren Sie Theoretisches und erleben Praktisches zur Resilienzsteigerung, tauschen sich vertrauensvoll mit Kolleg:innen aus und stärken Ihre Ressourcen, sodass Sie nachhaltig zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit gelangen.

Grundlagen betriebswirtschaftlicher Praxisführung (15 Module, 30 ATF) 

Wahlpflichtveranstaltung für Studierende der TiHo, Freien Universität Berlin und LMU München, an der auch approbierte Tierärzt:innen teilnehmen können. Eine Teilnahme von TFAs ist leider nicht möglich, weil sonst die ATF-Anerkennung eingebüßt wird.

 

Hier die Termine, Themen und Anmeldeformalitäten für Tierärzte/Tierärztinnen:

  • der Kurs findet in Form von 15 Live-Webmeetings statt, immer mittwochs von 18:00-20:00

  • wer an einem Live-Webmeeting nicht teilnehmen kann, hat Gelegenheit sich die Aufzeichnung anzusehen

  • es können entweder alle 15 Module (30 ATF) oder einzelne Module (je 2 ATF) gebucht werden

  • ein einzelnes Modul kostet € 22,90 inkl. USt, alle 15 Module kosten € 274,80 inkl. USt (statt € 343,50, entspricht ergo 20% Rabatt)

  • für die Live-Webmeetings benötigen Sie einen PC/Laptop mit aktuellem Browser oder ein Smartphone mit installierter App „Cisco Webex Meetings“ (kostenlos), Lautsprecher oder Kopfhörer

  • Zur Anmeldung senden Sie bitte eine Email an info@beratung.vet unter Angabe von Name, Adresse und Kennung „Modul X“ bzw. "alle Module" sowie der persönlichen Email-Adresse, mit der Sie am Kurs teilnehmen möchten.

 

Modul 1, 02.11.2022 18:00-20:00: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für die Tierarztpraxis; Termine und Agenda des Kurses; Welche Berührungspunkte hat man mit BWL in der Praxis? Begriffsklärung Umsatz, Gewinn, variable/fixe Kosten, Deckungsbeitrag, Barauslagen laut GOT, Abschreibungen, Freiberufler-EÜR vs. Bilanz, was muss vom Gewinn noch bezahlt werden, um auf den Unternehmerlohn zu kommen? Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 2, 09.11.2022 18:00-20:00: Kernstück der betriebswirtschaftlichen Praxisführung: die BWA; BWA: was steht da drin? typische Kosten einer Tierarztpraxis (Beispiele Kleintier, Pferd, Nutztier, Klinik), absetzbare/nicht absetzbare Kosten, Leasing, Kennzahlen-Berechnung, Kennzahlen einer „gesunden“ Praxis und Pferdefüße bei der Interpretation; Referenten: Steuerberater Torsten Bernert & Dr. Carolin Deiner

Modul 3, 16.11.2022 18:00-20:00: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?; Lohnkosten: welche Abzüge hat der AN und welche Aufschläge kommen für den Arbeitgeber hinzu? Wie viel Umsatz muss ein Angestellter generieren, wenn nur der Deckungsbeitrag zählt und auch Praxisgemeinkosten gedeckt werden sollen? Wie viel Umsatz muss der Mitarbeitende also erzielen, um sich zu amortisieren (Kumulativrechnung vom Anfänger-Umsatz bis zum vollwertigen Leistungsträger der Praxis); Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 4, 23.11.2022 18:00-20:00: Das ‚andere‘ Brutto-Netto; Steuer: Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer und Abfärberegel, Körperschaftssteuer, EkSt-Erklärung, USt-Voranmeldung, Ist- vs. Soll-Versteuerer, Vor- und Nachteile einer GmbH – wann macht sie überhaupt Sinn? Welche anderen Gesellschaftsformen gibt es und wie sieht es da mit der Haftung aus (Haftung für Verbindlichkeiten vs. deliktische Haftung vs. Haftung aus Dienst-/Werkvertrag)?; Referenten: Steuerberater Matthias Knäble & Dr. Carolin Deiner

 

Modul 5, 30.11.2022 18:00-20:00: Preisgestaltung: die GOT richtig anwenden; Stellschrauben des Gewinns = Umsatz minus Kosten. Break-Even. Welche Steigerungs- und Einsparpotenziale gibt es? Was bringt am Ende mehr: 5% Kosten einsparen oder 5% mehr Umsatz generieren? Die vollständige Abrechnung und Preise (GOT, AMPreisV); Wie muss eine Rechnung aussehen? Liquidität sichern durch sofortiges Abkassieren oder Factoring; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 6, 07.12.2022 18:00-20:00: Wenn ich mehr verlange, verliere ich Kunden. Tatsächlich?; Praxiskosten pro Minute; ich will 40.000 mehr Gewinn --> wie viel mehr Umsatz brauche ich im Jahr und wie viel mehr Umsatz pro Stunde? Wie viele Kunden dürften wegbrechen, ohne dass sich eine Preissteigerung negativ auswirkt? Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 7, 14.12.2022 18:00-20:00: Was juckt mich die Konkurrenz?; Wie finde ich zu einer tragfähigen Strategie, Überlegungen zur USP, SWOT, VRIO. Sicherung des erhofften Marktvorteils durch Einbeziehung ins Praxis-Qualitätsmanagement, Kundenzufriedenheits-Analyse mittels Kano-Modell, Grundlagen der SOP-Erstellung; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 8, 18.01.2023 18:00-20:00: Die ‚eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Erbringung von Dienstleistungen höherer Art‘ (Freiberufler); Was spricht für eine eigene Praxis, was dagegen? Wenn eigen: lieber neu gründen oder lieber übernehmen? Personalübernahme-Pflichten. Wie berechnet sich der Kaufpreis einer Praxis? Brauche ich Eigenkapital für eine Praxisgründung? Referenten: Steuerberater Matthias Knäble & Dr. Carolin Deiner

Modul 9, 03.05.2023 18:00-20:00: Was ist eigentlich dieser ‚effektive Jahreszins‘? Finanzierung: Kreditformen (Tilgungs-, Annuitäten-, Zinszahlungsdarlehen), Zinsen und Zinsbindung, Leasing. Geldverwendungsrechnung; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 10, 10.05.2023 18:00-20:00: Unsere Freunde vom Finanzamt…; Steuerliche Belege, Kassenbuch, Registrierkassenpflicht, Bonpflicht, Kassieren in der Fahrpraxis, Eigenbeleg, Vermutung von Schwarzgeld seitens des Betriebsprüfers, Mitarbeitertiere zum EK behandeln, Stolperfallen in der Praxis; Referenten: Steuerberater Torsten Bernert & Dr. Carolin Deiner

Modul 11, 17.05.2023 18:00-20:00: Der Tierarzt wirbt mit seiner Leistung!; Was ist an Werbung erlaubt in der Tiermedizin, was nicht? Heilmittelwerbegesetz, Unlauterer Wettbewerb, Unterlassungsklagen, Impressumspflicht; Referentin: Dr. Carolin Deiner

 

Modul 12, 24.05.2023 18:00-20:00: Telemedizin und Social Media: müssen wir denn auf jeden Zug aufspringen?; Die Praxissoftware im Kundenmanagement: die Kennzahl „Neukunden pro Monat“ und  „aktive Kunden“ als Steuerungshilfen in der Praxis. Telemedizin und andere „aktuelle“ Möglichkeiten und Bedrohungen durch das Internet und Social Media (Bewertungsportale etc.); Referenten: Tierarzt und Werbekaufmann Björn Becker & Dr. Carolin Deiner

Modul 13, 07.06.2023 18:00-20:00: Wertschätzende Personalführung und Arbeitsrecht; Grundlagen wertschätzender Personalführung; Arbeitsrecht, Arbeitszeitgesetz, Arbeitsmodelle und Motivationshilfen für die Generation Y und Z, Mutterschutz und Beschäftigungsverbote, Auszubildende; Referentin: Dr. Carolin Deiner

Modul 14, 14.06.2023 18:00-20:00: Die gelungene Kommunikation im Team und mit Kunden Teil 1; Theorien von Schulz von Thun, Berne, Watzlawick, Rosenberg; besondere Herausforderung: kostenscheue Tierbesitzer, Viel-zu-spät-zum-Tierarzt-geher; Referentin: Dr. Carolin Deiner

 

Modul 15, 21.06.2023 18:00-20:00: Die gelungene Kommunikation im Team und mit Kunden Teil 2; Anwendung der empfohlenen Kommunikationsstrategien auf den Praxisalltag; Referentin: Dr. Carolin Deiner